Der geologische Hausarzt

Als «Allround-Geologe» kann man mich vielleicht am ehesten mit einem Hausarzt im Fachgebiet der Medizin vergleichen. Ich weiss vom meisten etwas, von einigem etwas mehr, aber von nichts habe ich wirklich tiefes Spezialwissen. Das erlaubt es mir einerseits, gerade für Nicht-Geologen Antworten auf alle möglichen Fragen geben zu können, Verknüpfungen herzustellen, den Gesamtblick nicht aus den Augen zu verlieren – und diese Eigenschaften sind für das Vermitteln an Nicht-Fachpersonen in erster Linie gefragt. Andererseits gibt es immer auch wieder Fragestellungen, wo es vertieftes Spezialistenwissen braucht, und da bin ich dann zuweilen auch auf Unterstützung durch entsprechende Fachkolleg*innen angewiesen.
Meine Breite kommt mir bei meinen Mandaten als beratender Geologe des Landschaftsparks Binntal oder beim Projekt «Revision der Bodenklassifikation Schweiz» der Berner Fachhochschule für Agronomie HAFL zugute.

Erlebnis Geologie

Seit 2018 leite ich zusammen mit meinem jüngeren Kollegen Thomas Buckingham den Verein «Erlebnis Geologie» - mehr dazu auf der Webseite www.erlebnis-geologie.ch. Dort sind auch meine Exkursionen und Kurse aufgeschaltet.

Projektgruppe Geotope und Geoparks

Ebenfalls seit 2018 unterstütze ich Thomas Buckingham bei der Leitung der «Projektgruppe Geotope und Geoparks» der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften SCNAT. Mehr dazu hier: https://geo.scnat.ch/de/projects/wg_geotopes