...über die Berge hinaus blicken

Für die nicht-schweizerischen Besucher: «Chrüsimüsi» heisst soviel wie «Dies und Das und durcheinander».

Neben der Geologie, den Gesteinen und den Gletschern faszinieren mich auch alle anderen Aspekte der alpinen Natur. In den letzten Jahren habe ich besondere Aufmerksamkeit den Flechten geschenkt, diesen anspruchslosen Doppelwesen, die in den Bergen omnipräsent sind. Für Ausbildungszwecke habe ich eine kleine Flechten-Dokumentation für Bergsteiger verfasst. Hier können Sie eine kleine Auswahl meiner Flechtenfotos anschauen.

Eine weitere Passion von mir ist die Musik. Als Amateur-Pianist durfte ich schon verschiedentlich Sängerinnen und Geigerinnen in kleinen Hauskonzerten begleiten, und mit meiner Lebenspartnerin Eva Röntz, Profi-Cellistin (www.eva-roentz.com), verbringe ich viele Stunden beim gemeinsamen Musizieren. Vor einigen Jahren spielte ich eine CD «Small Pearls» ein. Meine Liebe zum Skurrilen und Schrägen lebte ich u.a. aus mit szenischen Vorstellungen von Christian Morgensterns «Galgenliedern» mit passender Klaviermusik dazu.

CD «Small Pearls - soppy, sad, soothing»

Home-Aufnahme 2009, am Klavier Jürg Meyer

F. Chopin - Prélude op. 28 Nr. 6

F. Mendelssohn - Venezianisches Gondellied Fis-Moll op. 30 Nr. 6

D. Shostakovich - The Mechanical Doll H-Moll

G.I. Gurdjeff - Sayyid Chant and Dance Nr. 1 F-Moll

 

Galgenlieder von Morgenstern:

Sehen Sie sich diese Videos auf YouTube an.